Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Der Weihnachtsmann überrascht die Kinder bei ihrer Modenschau in Peggy´s A&V
Der Weihnachtsmann überrascht die Kinder bei ihrer Modenschau in Peggy´s A&V
Weihnachten in Leutzsch
Weihnachtsaktion der Unternehmer von Leutzsch

Bereits im Sommer hat sich die Unternehmergemeinschaft von Leutzsch Gedanken darüber gemacht, wie man Weihnachten nach Leutzsch holen kann. Dabei kam die Idee auf, einen Adventskalender in einem Schaufenster aufzustellen. Am Ende hat sich die Unternehmergemeinschaft für das Schaufenster der Auenapotheke Leutzsch vor den Arkaden entschieden.Aus kleinen Pappkartons haben Kinder der Leutzscher Kindergärten diesen gebastelt. Jeden Tag wird ein Türchen geöffnet und Große und Kleine mit Präsenten, die von der Unternehmergemeinschaft bereitgestellt wurden, überrascht.

An manchen Tagen finden Aktionen statt, wie z.B. Sterne basteln, Märchen erzählen, Kindermodenschau, Fotos mit dem Nikolaus sowie Plätzchen backen. Der Weihnachtsbaum vor den Leutzsch Arkaden, gespendet vom Betreiber Herrn Popofsky, bildet das Zentrum und macht auf den Kalender und die dazugehörigen Aktionen aufmerksam.

Am 01.12.2006 wurde der bunte Adventskalender feierlich eröffnet. Die Kinder der Kindergärten St. Theresia und St. Laurentiuskirche sangen den Weihnachtsmann herbei, der dann auch prompt mit einem prall gefüllten Sack voller Äpfel, Nüsse und süßen Naschereien kam. Sogar ein Weihnachtsclown wurde von den schönen Weihnachtsliedern angelockt, brachte viel Lachen, und Seifenblasen mit. Gegen den Hunger gab es Bratwurst, gegen die Kälte Kinderpunsch und Glühwein. Ein gelungener Auftakt.

Am 05.12.2006 war das Plätzchenbacken, organisiert durch Herrn Reiche vom REWE-Markt in den Leutzsch Arkaden, angesagt. Den ganzen Tag konnten unsere Kleinen Teig rollen, ausstechen, dekorieren und natürlich Naschen. Viele weiße Schnuten zeigten, dass davon reichlich Gebrauch gemacht wurde.

Große Aufregung, besonders bei den Kleinen, als der Nikolaus am 06.12.06 vor den Leutzsch Arkaden und in der Georg-Schwarz-Straße mit seinen 3 Helferinnen, die extra aus Polen angereist kamen, Geschenke an die Leutzscher verteilte. Anschließend gab es eine Fotoaktion mit Herrn Linke, bei der die Kinder sich mit dem Nikolaus fotografieren lassen konnten.

Die Kindermodenschau bei Peggy´s A&V am 07.12.2006 war eine weitere Überraschung des Adventskalenders. Die Kinder haben mit sehr viel Freude Jacken, Hosen, Röcke und andere Accessoires repräsentiert. Dabei hat sich gezeigt, dass hier ein paar ganz talentierte Models heranwachsen. Doch was soll ich sagen, auch der Weihnachtsmann war begeistert vom Auftritt der kleinen Models und bedankte sich mit ein paar Geschenken bei ihnen.

Der Weihnachtsmann muss Blasen an den Füßen haben. Vergaß er doch nicht die Menschen, denen es nicht so gut geht. Auf der Weihnachtsfeier für die Obdachlosen am 09.12.2006 im Gemeindehaus der St. Laurentiuskirche verteilte er viele Überraschungsgeschenke, die von den Leutzscherinnen und Leutzschern gespendet wurden.

Sehr viel Spaß hatten unsere Kleinen in der Auenapotheke Leutzsch am 12.12.2006 bei der Weihnachtsaktion "Salben mischen für Mama, Papa und..." Da wurde gerührt, geschmiert, gekleckst, zwischendurch auch mal genascht(natürlich nicht von den Salben, zusätzlich gab es Weihnachtsgebäck) und sehr viel gelacht.

Es werden noch weitere Weihnachtsaktionen stattfinden: Weihnachtskaffeenachmittag und Basteln. Lassen Sie sich überraschen. Zum Abschluss der Weihnachtsaktion am 23.12.2006 12.00 Uhr wird es ein Flöten- und Lautenkonzert im Vorraum der Sparkasse geben. Für das leibliche Wohl sorgen Bratwurst und Glühwein durch die Fa. Braumann.

Allen Leutzscherinnen und Leutzschern wünschen die Unternehmergemeinschaft von Leutzsch sowie der BürgerVerein Leutzsch e.V. ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Neue Jahr.



Zurück
Nachricht vom 22.12.2006. Autor: ,
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch