Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-junge freuen sich aufs Konzert / Foto: Enrico Engelhardt
Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-junge freuen sich aufs Konzert / Foto: Enrico Engelhardt
Kostenloses Konzert und Kabarett am 8. 9. 2018 in Leutzsch
Musik und Leutzsch passen gut zusammen. Das zeigen die Angebote des Kunstrasens, die gut besuchten Leutzscher Sommerkonzerte in der Laurentiuskirche und das Musikfestival „Leutzsch rockt!“, welches jährlich viele BesucherInnen anzieht.

Am Samstag, den 08. September 2018, ab 14:00 Uhr lädt der BürgerVerein Leutzsch e. V. alle BewohnerInnen sowie FreundInnen des Stadtteils auf die Grünfläche „Wasserschloss“ zu einem kostenlosen Konzertnachmittag ein. Die Musikschule Fröhlich und die Happy-Junior-Band, die letztes Jahr beim Stadtteilfest schon mit ihren schmissigen Rhythmen beste Stimmung verbreitet haben, geben ein Konzert für Leutzsch. Die Kleinen der Musikschule beginnen das Konzert um 14:30 Uhr, eine halbe Stunde später sorgen die Großen dann für tanzbare Musik. Das darf durchaus als Einladung verstanden werden.

Zum Konzert gibt es auch ein Rahmenprogramm. Am Stand des Seniorenkabaretts der „Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-jungen“ können sich BesucherInnen ab 14:00 Uhr den Konzertbesuch mit Kaffee und Kuchen gegen Spende versüßen. Die Spenden wandern in die Arbeit des Seniorenkabaretts, welches im Stadtteilladen Leutzsch beim dort ansässigen Bürgerverein seine Proben- und Hauptspielstätte hat. Dass die Damen und Herren nicht nur Kuchen ausgeben können, sondern auch auf der Bühne zu überzeugen wissen, zeigen sie bei ihrem Auftritt um 16:45 Uhr.

Der BürgerVerein Leutzsch e. V. als Gastgeber wird ebenfalls mit einem Vereinstisch vertreten sein und über seine Arbeit informieren. In der Umbaupause um 16:15 Uhr findet dann noch das Glücksrad mit hoffentlich vielen TeilnehmerInnen statt.

Den Stadtteilpark Wasserschloss erreichen Ortsunkundige von der Haltestelle Rathaus Leutzsch aus am besten über die Georg-Schwarz Straße auf Höhe der Hausnummer 136, dort geht es durch die Einmündung direkt hinein in den Park.

Zurück
Nachricht vom 28.08.2018. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch