Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Der Willdpark ist das Ziel der 10. Wanderung. / Foto: Dagmar Vorpahl
Der Willdpark ist das Ziel der 10. Wanderung. / Foto: Dagmar Vorpahl
Leutzsch wandert im August zum 10. Mal
Der Bürgerverein Leutzsch lädt am Samstag, den 25. August 2018, zur Wanderung durch den Elster-Pleiße Auenwald ein. Zum zehnten Mal geleitet Dagmar Vorpahl Wanderfreudige aus dem Stadtteil durch Leipzig. Der Treffpunkt für „Leutzsch wandert“ ist wieder um 10:00 Uhr an der Haltestelle Rathaus Leutzsch. Von dort aus geht es mit der Straßenbahn stadteinwärts bis zum Straßenbahnhof Angerbrücke. Ein gültiger Fahrschein sollte mit im Gepäck sein.

Wo es dann lang geht, erklärt Gruppenleiterin Dagmar Vorpahl: „Vom Palmengarten aus wandern wir dann los. Der Wunschbaum ist unser erstes Etappenziel. Jeder kann einen Wunsch zu Papier bringen und den Zettel mit einer Schnur versehen in den Zweigen anbringen. Weiter geht es immer an Elster und Pleiße entlang zum Wildpark. Da gibt es Toiletten und Einkehrmöglichkeiten. Zurück geht es individuell mit Bus und Bahn.“

Für Kurzstreckenläufer gibt es zwischendurch die Möglichkeit die Wanderung zu beenden.

Die Wegstrecke der Augustwanderung beträgt zwischen 8 und 10 Kilometer. Das Ende der Wanderung ist gegen 15:00 Uhr vorgesehen.

Zurück
Nachricht vom 19.08.2018. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch