Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Kunstrasenflyer in Leutzsch. / Foto: Enrico Engelhardt
Kunstrasenflyer in Leutzsch. / Foto: Enrico Engelhardt
Es ist wieder Kunstrasen-Zeit in Leutzsch
Der Sommer ist traditionell Kunstrasen-Zeit in Leutzsch, wo Kultur in den Gartenanlagen des Stadtteils geboten wird. Auch 2018 geht es munter weiter auf Leutzscher Rasenflächen. Der Verein Leutzscher Kunstrasen e. V. hat bereits zum 16. Mal ein vielfältiges Programm zusammengestellt.

Kulturinteressierte können am Freitag, den 22.06.2018, Pigor & Eichhorn, das Berliner Kabarett- und Chanson-Duo erleben. Die beiden Musiker erhielten in diesem Jahr mit dem "Salzburger Stier" einen bedeutenden Kabarettpreis. Wer Karten für das Konzert ergattern konnte, kann sich glücklich schätzen. Es ist ausverkauft.


Für Theaterfreunde hält der Kunstrasen dieses Jahr gleich zwei Leckerbissen bereit.

Am 01.09.2018 präsentiert das Theater Fingerhut sein Stück „Die Vermessung der Welt“. Darin wird das Leben und Forschen von Carl Friedrich Gauss und Alexander von Humboldt mit den Mitteln des Figuren- und Objekttheaters dargestellt. Am Tag darauf, Sonntag den 02.09.2018, findet wieder die beliebte Kinderveranstaltung statt. Das Theater Töfte lädt zum Stück „Ritterhelmpflicht für kleine Drachen“ ein. Im Stück möchte eine Drachendame unbedingt ein Ritter werden und muss dabei allerlei Schwierigkeiten bewältigen, um ihr Ziel zu erreichen. Vor allem braucht sie einen Helm.

Für beide Theaterveranstaltungen im September gibt es noch Karten, zum Preis von 18 Euro im Vorverkauf (Abendkasse: 23 / Studenten 15 Euro). Für das Kinderstück kosten die Karten 5 Euro.

Vorverkaufsstellen:

Rechtsanwältin Constanze Würfel
Otto-Schmiedt-Straße 3a
04179 Leipzig

Telefon +49 (0)341-21 78 40
info@rechtsanwaeltin-wuerfel.de

MUSIKALIENHANDLUNG OELSNER
Schillerstraße 5
04109 Leipzig

Tel.: (0341) 960 5656

Mehr Informationen zum Kunstrasen und den diesjährigen Veranstaltungsorten gibt es hier:
http://www.kunstrasen-ev.de/

Zurück
Nachricht vom 20.06.2018. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch