Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Im Stadtteilladen in geselliger Runde. / Foto: Enrico Engelhardt
Im Stadtteilladen in geselliger Runde. / Foto: Enrico Engelhardt
Bürgerfrühstück zum Nikolaustag mit 14 Gästen
Am Nikolausmittwoch, dem 6. 12. 2017, fanden sich 14 hungrige BürgerInnen aus Leutzsch und den anliegenden Stadtteilen zum Bürgerfrühstück im Stadtteilladen zusammen.

Ausgerichtet wurde das Frühstück vom BürgerVerein Leutzsch e. V. (BVL), für den Marlies Fikus stellvertretend die Frühstückstafel, liebevoll wie immer, hergerichtet hatte. Das Mitbringprinzip der Speisen funktionierte gut, so dass sowohl für Fleischfreunde als auch für Käseliebhaberinnen und VegetarierInnen etwas Passendes dabei war. Sogar Frühstückseier wurden mitgebracht und Tomate mit Mozzarella war sogar doppelt vertreten, mit und ohne Lactose im Käse. Auch der Nikolaus hatte etwas Schokolade für jeden Gast parat. Und als dann – zwar leicht verspätet, aber immerhin - auch noch die Brötchen eintrafen, konnte der Schmaus beginnen.

Gemeinsam wurde gut zwei Stunden getafelt und dabei über Leutzsch, den Verein und die Besonderheiten des Stadtteils geredet. Es herrschte Wohlfühlatmosphäre, wofür auch die gut aufgedrehten Heizungen, aber sicher auch die Glühweinspende sorgte, die das Angebot über Kaffee und Tee hinaus bereicherte.

Die nächste Veranstaltung des BVL lässt nicht lange auf sich warten. Zum Lebendigen Adventskalender am Montag, den 11. Dezember 2017, präsentiert das Seniorenkabarett der „Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-jungen“ sein neues Programm „Weihnachten schaffen wir auch noch!“. Zu sehen ist es an besagtem Montag, um 17:00 Uhr, im Stadtteilladen Leutzsch in der Georg-Schwarz-Straße 122. Der Eintritt ist frei.

Zurück
Nachricht vom 06.12.2017. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch