Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt:
19. Leutzscher Stadtteilfest - Programm steht
Es ist wieder Stadtteilfest-Zeit in Leutzsch. Anknüpfend an den historischen Ortskern des alten Dorfes Leutzsch, rund um die Leutzscher Kirche und auf der Straße "Am Tanzplan", wird beim 19. Leutzscher Stadtteilfest am Samstag, den 9. September 2017, ab 14:00 Uhr allerhand geboten. Vom Scheunenflohmarkt, über einen Kunsthandwerkermarkt, dem beliebten Torwandschießen der BSG Chemie sowie den Leipziger Stadtimkern, der Soli-Computerhilfe, einer Bastelstation der Kojule und vieles mehr, bietet das Leutzscher Stadtteilfest dieses Jahr wieder Unterhaltung für Jung und Alt.

Im Rahmen des Festes wird auch an die gemeinsame Leutzscher Feier-Tradition erinnert, denn das Stadtteilfest findet erstmals seit vielen Jahren wieder in Kooperation mit der Kirchgemeinde Leutzsch statt.

Auch das Festprogramm am 9. September kann sich sehen und hören lassen. Dieses Jahr erfreuen das Jugend-Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich die Besucher_innen. Dramatisch und pointiert geht es beim Kabarett der "Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-jungen" zu. Aber auch die Improvisationstheatergruppe VierVolt wird groß aufspielen. Den Abschluss des wie immer eintrittsfreien Bürgerfestes bietet um 19:00 Uhr das große Abschlusskonzert mit dem ShowChor LE in der St. Laurentiuskirche in Leutzsch.

Für kulinarische Gaumenfreuden sorgen ein Kuchenbasar und das Catering des REWE Markt Daniel Reiche OHG.

Alle Leutzsch-Interessierten von Nah und Fern sind herzlich zum Fest willkommen!


Zurück
Nachricht vom 31.08.2017. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch