Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Hans-Georg Brander liest auf der Seebühne. / Foto: Maria Schüritz
Hans-Georg Brander liest auf der Seebühne. / Foto: Maria Schüritz
Hans-Georg Brandner präsentiert neue Gedichte
Am Samstag, den 15. August 2015, war der Leutzscher Dichter und Bibliothekar Hans-Georg Brandner mit einigen Texten in Lindenau zu Gast. Er nahm an der „Offenen Lyrikbühne“ der Kulturwerkstatt KAOS teil und präsentierte einige seiner neuen Gedichte auf der Seebühne im Rahmen des KAOS-Kultursommers.

Damit war er einer von sieben Teilnehmern, die den Weg auf die Seebühne fanden und ab 19:30 Uhr das Publikum mit vielfältigen Versen erfreuten. Jedem Teilnehmer standen zehn Minuten Lesezeit zur Verfügung. Über 40 BesucherInnen lauschten den Texten bei schönster sommerlicher Abendstimmung, die den Ulrichsteich umfing.

Interessierte an Lyrik und Prosa, sind auch heute am 17. August wieder ganz herzlich in den Stadtteilladen Leutzsch in die Georg-Schwarz-Straße 122 eingeladen, wo Hans-Georg Brandner um 14:30 Uhr zur „Literarischen Sprechstunde“ einlädt. Unter anderem wird er über die Veranstaltung am Wochenende berichten und neue Texte vorlesen.

Die „Literarische Sprechstunde“ ist ein kostenloses Angebot des BürgerVerein Leutzsch e. V., das allen an Literatur und Gesellschaft interessierten Menschen offensteht. Die Veranstaltung findet monatlich jeden 1. und 3. Montag im Monat um 14:30 Uhr statt.

Zurück
Nachricht vom 17.08.2015. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch