Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Die Haltestelle
Die Haltestelle "Diakonissenhaus" wird umgebaut / Foto: Enrico Engelhardt
Bauarbeiten an Haltestelle "Diakonissenhaus" beginnen im Juni
Auch an der Haltestelle "Diakonissenhaus" wird gebaut. Die LVB führen dort vom 1. Juni bis zum 21. August 2015 Gleis- und Haltestellenumbauarbeiten durch. Dabei werden die zwei gegenüberliegenden Haltestellenbereiche behindertengerecht – als so genannte Haltestellenkaps – ausgebaut und mit Blindenleitstreifen versehen. Das Diakonissenkrankenhaus wertet zeitgleich den Eingangsbereich des Krankenhauses auf.

Der Straßenbahnverkehr wird, bis auf wenige Ausnahmen, während des gesamten Bauzeitraumes der drei Maßnahmen aufrechterhalten. Mit dem Einbau von Bauweichen verkehrt die Straßenbahnlinie 7 vom 13. Juni bis zum 1. August eingleisig durch den Baubereich. Vom 2. bis 12. Juni ist für die Straßenbahnlinie 7 eine Vollsperrung notwendig. Dabei sind Ersatzbusse und ein Straßenbahnpendelverkehr im Einsatz.

Alle drei Gleisbaumaßnahmen sind miteinander abgestimmt und koordiniert. Somit kann diese Straßenbahnsperrung für alle drei Baumaßnahmen genutzt werden. Weitere Sperrungen sind am 4. Juli sowie am 2. August geplant.

Zurück
Nachricht vom 17.05.2015. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch