Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Gute Stimmung beim Auftritt der Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-Jungen / Foto: Enrico Engelhardt
Gute Stimmung beim Auftritt der Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-Jungen / Foto: Enrico Engelhardt
Leutzscher und Lindenauer Humor kommt auch in Kleinzschocher an
Einen gelungenen Auftritt konnte das Kabarett der „Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-Jungen“ am Samstag, den 20. 09. 2014 für sich verbuchen. Eingeladen in das Galeriecafé des „Netzwerks älterer Frauen Sachsen e. V.“ nach Kleinzschocher, traten sie dort im Rahmen des Kinderfestes der Meyerschen Häuser auf.

Das Publikum bestand vorwiegend aus SeniorInnen. Für die Kinder wurden im Vorfeld des Auftritts Waffeln gebacken. Davon profitierten auch die Mitspielerinnen des aus dem mitgestAlter-Projektes erwachsenen Kabaretts, für die es von den netten Gastgeberinnen Kaffee, Tee und selbst gebackene Waffeln gab. Für die 15 an der Kaffeetafel versammelten ZuschauerInnen ließen die Damen des Seniorenkabaretts die Lindenauer und Leutzscher Verhältnisse auf lustig-ironische Weise aufleben. Besonders der Enkel-Sketch und die Geschichte über ein missglücktes Date in der Musikalischen Komödie ließen die ZuschauerInnen laut auflachen. Immer wieder gab es Szenenapplaus. Die Stimmung schwappte automatisch auch auf die Aufführenden über, die mit jeder Szene lockerer und gelöster spielten, obwohl am Anfang noch gehöriges Lampenfieber vorherrschte. Am Ende gab es Applaus, Wein und Blumen für die muntere Truppe und ein paar herzliche Dankesworte von der Café- und Netzwerk-Leiterin Frau Kurtz.

Viel Zeit zum Ausruhen bleibt den Kabarettistinnen derweil nicht, findet doch heute um 15:00 Uhr bereits die nächste Probe im Stadtteilladen Leutzsch in der Georg-Schwarz-Straße 122 statt. Ab heute wird das neue Weihnachtsprogramm vorbereitet.

Zurück
Nachricht vom 22.09.2014. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch