Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Daniel von der Heide vertritt die Partei Bündnis 90 / Die Grünen im Stadtteilladen Leutzsch
Daniel von der Heide vertritt die Partei Bündnis 90 / Die Grünen im Stadtteilladen Leutzsch
Daniel von der Heide lädt am 7. Mai zur Bürgersprechstunde in den Stadtteilladen Leutzsch
Leipzig steckt mitten im Kommunal- und Europawahlkampf. Im Stadtteilladen Leutzsch stellen sich seit einigen Wochen die Kandidaten für den Leipziger Stadtrat vor, der am 25. Mai 2014 neu gewählt wird. Nach den Kandidaten der CDU, der Linken und SPD ist am Mittwoch, den 07. Mai 2014 um 16:00 Uhr, Daniel von der Heide (30) zu Gast. Er ist Politikwissenschaftler und Prokurist (Geschäftsführung) bei Biomare.

Im Wahlkreis 7 (Alt-West) kandidiert er auf Listenplatz 1 der Partei Bündnis 90 / Die Grünen und freut sich auf seine Bürgersprechstunde im Stadtteilladen Leutzsch in der Georg-Schwarz-Straße 122. Seine Motivation für die Kandidatur erklärt Daniel von der Heide so: „Kommunalpolitik kann die Welt nicht retten, aber Leipzig und vor allem die Stadtverwaltung beeinflussen und verändern. Es ist wichtig, wer diese Entscheidungen trifft!“

Er möchte dazu beitragen, dass die vorhandenen finanziellen Spielräume für Investitionen in sinnvolle Infrastruktur – insbesondere die Sanierung von Schulen und Straßen sowie die Einrichtung von Kita-Plätzen –, die Förderung lebendiger Initiativen und Projekte und für die Entschuldung der Stadt genutzt werden. Außerdem ist ihm wichtig, das dass Verwaltungshandeln in Leipzig transparenter wird und dass die vielen Kompetenzen und Einflussmöglichkeiten im Bereich der Verkehrspolitik für die Förderung umweltfreundlicher Mobilität genutzt werden. Dabei legt Daniel von der Heide sein Augenmerk auch auf die anstehende Straßensanierung in der Georg-Schwarz-Straße. Für ihn haben dort die Belange der Fußgänger, Radfahrer und des ÖPNV Priorität. Neben breiten Gehwegen und Radfahrstreifen macht er sich auch für Straßenbäume stark.

Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, im Rahmen der Sprechstunde mit dem Kandidaten bis 17:00 Uhr ins Gespräch zu kommen und ihn sowie sein Wahlprogramm kennenzulernen.

Zurück
Nachricht vom 06.05.2014. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch