Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Im Stadtteilladen wurde Frauentag gefeiert / Foto: Enrico Engelhardt
Im Stadtteilladen wurde Frauentag gefeiert / Foto: Enrico Engelhardt
Frauentagsfeier im Stadtteilladen gut besucht
In munterer Runde feierten die Leutzscher Frauen am Freitag, den 08. März 2013, den internationalen Frauentag. Eingeladen dazu, hatte der BürgerVerein Leutzsch e. V. in seinen Stadtteilladen in der Georg-Schwarz-Straße 122. An frühlingshaft dekorierten Tischen, welche von der Mitarbeiterin, Frau Fikus, liebevoll hergerichtet worden waren, fanden sich rund 15 Frauen ein. Roman Raschke, der Vorsitzende des Bürgervereins sprach ein paar Worte zur Begrüßung und freute sich, über die zahlreichen Gäste. Bei Kaffee und Tee verbrachten sie einen angenehmen Nachmittag und genossen das Gebäck und die Torten. Es gab Eierlikör- und Schwarzwälder-Kirschtorte zur Auswahl. Auch das eine oder andere Gläschen Sekt wurde getrunken.

Kulturell wurde es dann im Verlauf der Feier auch noch. Die bekannte Leutzscher Schriftstellerin Friederike Raschke trug einen Text und zwei kleinere Gedichte vor. Auch Hans-Georg Brandner, der Bibliothekar des Stadtteilladens, ließ es sich nicht nehmen, nachdem er den Damen Blumen überreicht hatte, noch zwei Gedichte zu präsentieren. Vor allem für das Gedicht über die Katze Minka klatschten die Anwesenden herzlich Beifall. Gegen 16:00 Uhr endete die Feier. Die Tradition der Frauentagsfeier wird im Stadtteilladen Leutzsch sicher auch im nächsten Jahr fortgesetzt werden.

Zurück
Nachricht vom 11.03.2013. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch