Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Der Stadtteilladen Leutzsch nach dem Graffiti-Anschlag / Foto: Enrico Engelhardt
Der Stadtteilladen Leutzsch nach dem Graffiti-Anschlag / Foto: Enrico Engelhardt
Stadtteilladen Leutzsch mit Graffiti besprüht
In der Nacht von Mittwoch, den 15.08.2012, zu Donnerstag, den 16.08.2012, ist am Stadtteilladen Leutzsch ein Fenster sowie ein Teil der zur Georg-Schwarz-Straße gelegenen Hausseite durch Graffiti verunstaltet worden. Die Täter nutzten dafür grüne und blaue Graffiti-Sprühdosen, um ihre Schriftzüge anzubringen. Damit ist der Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Der Stadtteilladen Leutzsch ist nicht das einzige Opfer der Graffiti-Übergriffe dieser Nacht. Auch ein in unmittelbarer Nähe befindlicher Waschsalon in der Georg-Schwarz-Straße wurde durch Graffiti-Schmierereien beschädigt.

Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen können, bitte unter 341 4828-60 an das Polizeirevier West.

Zurück
Nachricht vom 16.08.2012. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch