Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Friedrich der Große als Kronprinz / Bild von Antoine Pesne
Friedrich der Große als Kronprinz / Bild von Antoine Pesne
Leutzscher Kunstrasen würdigt Friedrich den Großen mit Konzert
Am Samstag, dem 14. Juli 2012, begeben sich die Gewandhausmusiker des Neuen Bachischen Collegium Musicum auf eine besondere Spurensuche, die sie ins alte Preußen führt.

In Anknüpfung an die historischen Musizier-Traditionen begibt sich das Orchester diesmal auf Spurensuche in das Berlin des berühmtesten aller Preußenkönige. Eine Hommage zum 300. Geburtstag an Friedrich den Großen, der vor allem als "großer Feldherr" in Erinnerung blieb - wenn auch als einer, der nie ohne seine Flöte in den Krieg zog. Der Abend mit den Gewandhausmusikern steht unter dem Titel "Aber du hast keinen Mut und bist bloß ein Schurke" und ist diesen Samstag ab 20 Uhr in der Grabaustraße 11 in Leutzsch zu erleben.

Karten für diese Veranstaltung des Leutzscher Kunstrasens gibt es für 20 Euro an der Abendkasse oder bis zum Freitag noch im Stadtteilladen Leutzsch in der Georg-Schwarz-Straße 122 zum Vorzugspreis von 15 Euro.

Zurück
Nachricht vom 10.07.2012. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch