Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Der neue rad3-Laden in der Erich-Köhn-Straße / Foto: Tim Tröger
Der neue rad3-Laden in der Erich-Köhn-Straße / Foto: Tim Tröger
rad3-Eröffnung
Am Samstag, den 30.06.2012, hat ein neuer Laden in unmittelbarer Nähe zur Georg-Schwarz-Straße eröffnet. Der Laden heißt rad3 und befindet sich in der Erich-Köhn-Straße 63b in Lindenau. Dennoch dürfte sein Angebot auch für die Bewohnerinnen und Bewohner von Leutzsch einiges Interesse wecken. Der Laden ist nämlich - am Namen unschwer zu erkennen - auf eine besondere Art von Transportmitteln spezialisiert. Dort gibt es alles rund ums Rad, denn es ist ein Fachgeschäft für Fahrrad, Transport und Elektromobilität. Die Mitarbeiter von rad3 bezeichnen sich selbst als: "Anbieter für innovative Mobilitätslösungen für Familie und Freizeit, Unternehmen und Handwerk sowie Gastronomie und Promotion". Zur Eröffnung wurde den Besuchern ein Überblick über die verschiedenen Transporträder und ihre Möglichkeiten gegeben. Zwischen 10:00 und 15:00 Uhr konnte man Probefahrten auf den Transportfahrrädern machen. Außerdem gab es eine Fotoausstellung zu bewundern und für Speisen und Getränke hatten die neuen Ladeninhaber auch gesorgt. Die rad:bar war mit Erfrischungen ebenfalls vor Ort. Bei der "Tretmusik" konnten radsportbegeisterte Besucher austesten, wie viel Watt sie mit ihren Tret-Bewegungen erzeugen. Dementsprechend lauter wurde die Musik. Abgerundet wurde der Eröffnungstag mit einer Radtour durch den Leipziger Westen, bei der auch getanzt werden konnte.




Zurück
Nachricht vom 03.07.2012. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch