Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: In der Laurentiuskirche wird Theater gespielt / Foto: Enrico Engelhardt
In der Laurentiuskirche wird Theater gespielt / Foto: Enrico Engelhardt
Das Mädel aus der Vorstadt besucht die Laurentiuskirche, am 22.06.2012
Am Freitag, den 22.06.2012, spielt nicht nur Deutschland im Viertelfinale der Fußball EM. Auch in der Laurentiuskirche in Leutzsch wird gespielt - und zwar Theater. Passend zum Nestroy-Jahr gastiert die freie Theatergruppe Kulturbeutel mit der sommerlichen Komödie "Das Mädel aus der Vorstadt". Gespielt wird um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Und darum geht es:
Eine reiche Witwe, ein junger Verlobter – Diebstahl, amouröse und kriminalistische Verwicklungen.
Der junge Gigl verliebt sich in eine einfache Arbeiterin. Dabei steht er kurz vor der Verlobung mit einer Dame des gehobenen Bürgertums. Für diese wiederum schlägt das Herz seines Freundes schon seit Jahren und dennoch ermutigt ihn dieser zur Hochzeit!?

Ein etwas seltsamer Onkel verfolgt seine ganz eigenen Ziele und mit der erbosten Verlobten ist nicht zu spaßen. Ein ominöser Käfer scheint der Schlüssel zu einem lang gehüteten Familiengeheimnis zu sein. Und ehe er sich versieht treibt sich der schüchterne Gigl bei Näherinnen herum, die nachts mehr Kleider fallen lassen, als sie am Tage nähen können.

Begleiten Sie an einem lauen Sommerabend die Protagonisten des Stückes und erleben Sie mit diesen die verschiedensten Facetten romantischer Gefühle: zärtliche Zuneigung, heimliche Begierde, verschmähte Gefühle und Aufdringlichkeiten sympathischer Schwerenöter.

Erleben Sie am 22. Juni 2012, um 19:30 Uhr im Gemeindesaal der Leutzscher St. Laurentiuskirche (William-Zipperer-Straße 149), einen Abend mit der Theatergruppe Kulturbeutel voller Romantik, Spannung und Witz in Hülle und Fülle. Der Besuch der Aufführung ist kostenlos.

Zurück
Nachricht vom 19.06.2012. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch