Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt:
Am Sonntag 17 Uhr - EV Füssen als Gast
Die Blue Lions überraschten am Freitagabend in Peiting. Der Tabellenerste der Südstaffel musste eine 2:7 Niederlage hinnehmen. Obwohl die Anreise für die Blue Lions nicht gerade günstig verlief, die schlechten Witterungsverhältnisse durch Schnee und Glatteis verzögerten die Anreise und damit auch den Spielbeginn um eine gute Stunde. Durch Treffer von Wiecki (2), Hoffmann, Bartell (2), Heyer und Schmid war besonders das letzte Drittel mit fünf Toren für die Messestädter erfolgreich.

Strafen:
EC Peiting 8 min
Blue Lions 10 min

Am Sonntag empfangen die Blue Lions 17 Uhr in Leipzig den EV Füssen. Der Playoff Gegner aus der vergangenen Saison wird erneut zeigen wollen, das sie stärker als Leipzig sind. Füssen rangiert momentan auf dem vierten Platz der Südtabelle . Nach dem Sieg in Peiting dürften die Blue Lions hochmotiviert sein und auch den Füssenern die Grenze aufzeigen.

Auch wenn die Zukunft des Eishockeysports in Leipzig noch nicht geklärt ist, werden die Fans den Sport nicht einfach so abhaken.Bisher sind weiterhin über 1000 Zuschauer gekommen um das Team spielen zu sehen.Aus diesem und viele andere Anlässe gründete sich am Donnerstag, den 05.02.09 ein Förderverein für den Eissport in Leipzig.
Als Vorsitzender fungiert Holger Tschense und als sein Stellvertreter Stefan Costabel.
Der Vorstand selbst wird nicht nur von Persönlichkeiten begleitet, sondern es wirken auch Fans als Beisitzer mit. Die Mitgliedschaft hält sich für jeden im erschwinglich finanziellen Rahmen und volles Stimmrecht ist eingeräumt laut Satzung.Angestrebt wird eine breite Zusammenarbeit mit Institutionen, Fans und Zuschauern.


Zurück
Nachricht vom 14.02.2009. Autor: ,
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch