Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt:
Knappe Niederlage für die Blue Lions
Am Freitagabend unterlagen die Blue Lions im Vorbereitungsspiel gegen die Crimmitschauer Eispiraten.
Krankheitsbedingt fehlten Jens Müller und Patrick Czajka.
Im ersten Drittel starteten die Löwen stark und in der 6.min traf M.Rohacik zum 1:0.
Rauh und ruppig ging es weiter und der neue Back-up Goalie Kosarek im Leipziger Tor mußte bis zum Ende des Drittels zweimal hinter sich greifen. Beaulieu traf in der 8.min und Grosch in der 20.min für die Eispiraten.

Vor Beginn des 2.Drittels bekundeten die Fans und Blue Lions Spieler durch eine Schweigeminute und Transparent ihre Anteilnahme zum Tod von Michelle.

Im 2.Drittel waren die Blue Lions dann etwas ohne Plan. Die Crimmitschauer nutzten die Fehler der Löwen und verschafften sich einen Vorsprung von 1:5. Es trafen Firsanov (23.) und zweimal Liebenow (25./33.).
Im letzten Drittel zeigten die Blue Lions wieder ihre Kampfmoral . Sie fanden nicht nur zum Spiel zurück sondern kämpften sich bis auf ein 4:5 heran. Kosarek hielt den Angriffen der Eispiraten stand, sodaß kein weiterer Puck mehr in seinem Tor landete.
Die Tore im letzten Drittel schossen für Leipzig T.Fiedler (44.), J.Potac (51.) und P.Schmid (59.).

Strafen Leipzig: 18 min
Strafen ETC: 40+ 10 min (Diszi)

Videos zum Spiel können Sie auch unter folgenden Link ansehen :
Spiel Blue Lions-ETC Crimmitschau

Zurück
Nachricht vom 23.08.2008. Autor: ,
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch