Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt:
Fußball mit Tradition
Viele Fußballfans fragen sich, was passiert eigentlich mit dem Fußballsport. Geht es immer nur um das große Geld, bleibt der Spaß, die Liebe und der Idealismus für diesen Sport auf der Strecke?

Ein Fußballverein geht neue Wege und hat sich auf die Brust geschrieben „ehrlichen Fußball“ in der Tradition der BSG Chemie Leipzig zu spielen. Ein weiterer Eckpunkt dieser neuen Philosophie heißt "soziale Verantwortung übernehmen"!

Mit dem Trainer und ehemaligen Profifußballer Radisa Radojicic hat der Verein eine gute Voraussetzung geschaffen, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

Der für seine offene und ehrliche Art stets beliebte Radi, wie er von den Fans noch heute freundschaftlich genannt wird, beginnt in diesen Tagen mit der Zusammenstellung der Mannschaft für die kommende Spielzeit in der 3. Kreisklasse.

Die BSG Chemie Leipzig weist nachdrücklich darauf hin, dass es nicht in ihrem Bestreben liegt, mit dem FC Sachsen zu konkurrieren oder ihm Schaden zuzufügen. Vielmehr geht es dem Verein um ein respektvolles Miteinander.

Wer mehr über den Verein wissen möchte, kann sich auf der Internetseite http://www.chemie-leipzig.de/ informieren


Zurück
Nachricht vom 22.07.2008. Autor: ,
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch