Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Blickpunkt Leutzsch - Ausgabe Nr. 40
Blickpunkt Leutzsch - Ausgabe Nr. 40
Der Neue "Blickpunkt Leutzsch" - LOS!
LOS. Im Sprachgebrauch meist als Startsignal oder Aufforderung, sich zu beeilen verwendet, steht LOS nachfolgend für die Abkürzung eines im Freistaat Sachsen nutzbaren Förderinstrumentes:

LOKALES KAPITAL FÜR SOZIALE ZWECKE.

Mit diesem wurde es möglich, dass der BürgerVerein Leutzsch e.V. als Träger und in Kooperation mit Partnern, wie zum Beispiel dem Quartiersmanagement Leipziger Westen, in dem Projekt "Was im Leipziger Westen tun!?" wohnungslose und langzeitarbeitlose Mitbürger befähigt, kulturelle und informative Veranstaltungen in dafür temporär genutzten leerstehenden Gewerbeflächen zu planen, durchzuführen und die begleitende Öffentlichkeitsarbeit zu realisieren.

Mehr - und vieles andere Interessante und Aktuelle in und um Leutzsch - erfahren Sie im aktuellen Blickpunkt Leutzsch - Ausgabe Nr. 40.

Zurück
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch