Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

14. Tag des Leipziger Auwaldes – Geheimnis wird gelüftet
In Würdigung der Besonderheiten des Leipziger Auwaldes, der die Großstadt Leipzig wie ein grünes Band von Süd nach Nordwest durchzieht, wurde am 16. April 1994 anlässlich des 2. Leipziger Auensymposiums der 16. April jedes Jahres zum Tag des Leipziger Auwaldes erklärt.

Als Höhepunkt dieses Tages wird die Leipziger Auwaldpflanze 2008 bekannt gegeben.

Traditionsgemäß bietet der Tag des Leipziger Auwaldes immer eine gute Gelegenheit für eine ausgedehnte Wanderung mit der ganzen Familie. Am Mittwoch, 16. April, um 10 Uhr wird im Schulbiologiezentrum Schleußiger Weg 3-5, das spannende Geheimnis um die diesjährige Auwaldpflanze durch den Bürgermeister, Herrn Rosenthal, gelüftet. Direkt im Anschluss stellt der bekannte Leipziger Botaniker, Herr Dr. Peter Gutte, die ausgewählte Leipziger Auwaldpflanze 2008 im Detail vor. Danach beginnt die Exkursion in den Elster-Pleiße-Auwald. Ob dort die Leipziger Auwaldpflanze 2008 schon zu sehen ist, bleibt noch geheim. Auf jeden Fall werden wir auf der Exkursion vieles über die Mannigfaltigkeit der Pflanzengemeinschaft im Leipziger Südauwald, ihren Lebensansprüchen und ihren Schutzbedürfnissen erfahren. Im Mittelpunkt wird dabei stets die Leipziger Auwaldpflanze 2008 stehen.

Die Veranstaltung trägt zusammen mit dem dafür erarbeiteten Informationsmaterial, Plakat, Faltblatt, Baumwolltasche mit dem Motiv der Leipziger Auwaldpflanze 2008 dazu bei, über die typische Auwaldflora sowie deren verschiedene z. T. stark gefährdeten Lebensräume nachhaltig zu informieren. Denn nur was wir kennen, lernen wir schätzen und erkennen Möglichkeiten, es zu bewahren.

Bei den Leipzigern findet dieser Tag großen Zuspruch. Vielen ist inzwischen bewusst geworden, dass es sich hier um einen ganz besonderen Waldtyp handelt, der wertvollsten Hartholzaue Sachsens mit vielgestaltigen Lebensräumen und einer großen Artenvielfalt. Die Integration großer Teile des Leipziger Auwaldes in das europäische Schutzgebietssystem »Natura 2000« beweist seine Bedeutsamkeit.

Stadt Leipzig
http://www.leipzig.de/de/buerger/news/11268.shtml

Weitere Informationen zum Tag des Leipziger Auwaldes am 16. April 2008

Veranstaltungsort
Im Schulbiologiezentrum
Botanischer Lehrgarten
Schleußiger Weg 3 – 5, 04275 Leipzig

Programm
10:00 Uhr
Bekanntgabe
der Leipziger Auwaldpflanze 2008
Herr Rosenthal
Bürgermeister und Beigeordneter
Umwelt, Ordnung, Sport

anschließend
Vorstellung
des Leipziger Auwaldpflanze 2008
Herr Dr. habil. Gutte

anschließend
Gemeinsame Exkursion
in den Elster-Pleiße-Auwald

Alle Bürger und Gäste der Stadt Leipzig sind recht herzlich zu den öffentlichen und kostenfreien Veranstaltungen eingeladen.

Auskunft zur 14. Veranstaltung Tag des Leipziger Auwaldes erteilen:
Frau Zäumer,
Tel.: 123 3422 oder
E-Mail: uta.zaeumer@leipzig.de

Zurück
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch