Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt:
Sozialticket vielleicht schon ab 1. August 2008
Wie im Laufe des Tages bekannt wurde, hat sich die SPD-Fraktion gestern abend darauf verständigt, einer Einführung des Sozialtickets für Leipzig ab 1. August zuzustimmen. Das erklärte Fraktionschef Axel Dyck gegenüber der LVZ.

Die SPD-Fraktion stellt sich damit gegen die Ansicht der Verwaltungsspitze des Rathauses und will gemeinsam mit den Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen und Die Linke über Möglichkeiten der Beschlussfassung im Stadtrat beraten.

Die Stimmen von SPD, Grünen und Linken würden eine klare Mehrheit zur Einführung der verbilligten Monatskarte zum Preis von 25 Euro ergeben.

Diese parteiübergreifende Entscheidung würde vielen Leipzigern die dringende Mobilität ermöglichen.
Warum sollte auch in der liebenswerten Stadt Leipzig nicht möglich sein, was z.B. Köln, Dortmund und andere Kommunen bereits erreicht haben?

Zurück
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch