Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt:
Hobbyausstellung 07.03.-09.03.2008
Schon gehört?

Wußten Sie schon, dass auch in unseren Stadtteil die Kultur noch nicht gestorben ist? Am vergangenen Wochenende wurde die alte Stadtbezirksbibliothek zum Veranstaltungsort für eine Ausstellung.

Das Thema dieser Veranstaltung: „Alles, was man mit Nadel und Faden so machen kann“.
Die Räume wurden in Zusammenarbeit mit Bürgern aus der Rückmarsdorfer 5 hergerichtet , die Reinigung des Außengeländes gehörte auch dazu.

Die Ausstellung war ein voller Erfolg, da viele Bürger uns Ihre selbstgestalteten Exponate kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Zu sehen war unter anderem: Feine Kreuzstickereien, Strick – und Filzarbeiten, Handpuppen, Seidenmalerei, Gobelinbilder, Klöppelarbeiten. Und verschiedene andere Sachen.

Die Räumlichkeiten stehen noch bis Ende Mai dem BürgerVerein Leutzsch e.V. zur Verfügung, deshalb können wir uns auf weitere Höhepunkte mit Ihrer Unterstützung freuen.

Autor: Jörg Siegmund



Zurück
Nachricht vom 12.03.2008. Autor: ,
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch