Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Neueste Nachrichten
Neueste Nachrichten
Heute vor 100 Jahren
Der Deutsche Reichstag in Berlin genehmigt in zweiter Lesung gegen die Stimmen der Sozialdemokraten eine Gesetzesvorlage über die Bestrafung bei Majestätsbeleidigung. Ein Antrag der Sozialdemokraten, den Straftatbestand der Majestätsbeleidigung abzuschaffen, wird abgelehnt.

In Berlin kommt es nach Versammlungen von 12 000 Arbeitslosen, die von der Sozialdemokratischen Partei organisiert worden sind, zu Zusammenstößen mit der Polizei. Dabei werden zahlreiche Menschen verwundet.

In der britischen Stadt Hull findet eine Versammlung der Labour Party statt. Dabei wird ein sozialistischer Antrag, das Statut der Partei dahingehend abzuändern, daß als ihr letztes Ziel die Beseitigung des Kapitalismus und die Verstaatlichung des Eigentums zu setzen sei, mit knapper Mehrheit abgelehnt.

Im Bois de Boulogne in Paris wird das erste Automobildenkmal der Welt zu Ehren des französischen Autopioniers Emile Levassor errichtet. Die Devise des im Jahr 1897 gestorbenen, begeisterten Rennfahrers lautete: „Immer schneller!”


Zurück
Nachricht vom 21.01.2008. Autor: ,
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch