Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Archiv

Bildinhalt: Die Partner Rayko Dittrich und Marco Bär
Die Partner Rayko Dittrich und Marco Bär
Brotbüchse 2. Teil
Viele Leser warten auf eine Fortsetzung des Berichtes vom März 2007 über die Brotbüchse.

Jetzt ist es soweit. Am Glückstag (Freitag der 13. Juli 2007)haben die Partner Rayko Dittrich und Marco Bär ihren 2. Plan über die Brotbüchse vollendet.

Ab heute hat jeder die Möglichkeit die "Leutzscher Sport- und Kulturbar" (jawohl nicht Carola-Café - es war ein schönes Café, aber die Zeit kann man nicht wiederholen, Neues und Schöneres kommt) zu besuchen.

Wie der Name schon sagt, ist die Bar vorwiegend für Sport und Kulturveranstaltungen gedacht. Liveübertragungen können auf einer Leinwand bei einem kühlen Bier und einem kleinen Essen verfolgt werden.

Discoabende und Live-Musik sind geplant. Hierfür wurde extra eine kleine aber schöne Holzbühne aufgebaut. Ein Klavier lädt zum Spielen ein. Wer möchte ...?

Die Bar bietet ca. 40 Gästen auf gepolsterten Hochlehnstühlen und -bänken Platz an.

Die "Leutzscher Sport- und Kulturbar" wird für Leutzsch auf jeden Fall eine Bereicherung sein und das Leben in der Georg-Schwarz-Straße ankurbeln. Nutzen wir dieses Angebot.



Zurück
Nachricht vom 13.07.2007. Autor: ,
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch