st: 2/2 Leutzsch wandert am 23. Februar auf den Fockeberg - Leipzig Leutzsch - Blickpunkt Leutzsch - Neuigkeiten und Interessantes aus dem Stadtteil Leutzsch in Leipzig - Eine Initiative des Bürgerverein Leutzsch

Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Neuigkeiten

Leutzsch wandert am 23. Februar auf den Fockeberg

Bildinhalt: Blick vom Fockeberg im Winter. / Foto: Dagmar Vorpahl
Blick vom Fockeberg im Winter. / Foto: Dagmar Vorpahl
Am Samstag, den 23. Februar 2019, trifft sich die Wandergruppe des Bürgerverein Leutzsch e. V. wieder zu einer neuen Tour. Ziel ist diesmal der Fockeberg im Süden von Leipzig.

Wandergruppenleiterin Dagmar Vorpahl lädt alle interessierten Menschen ein, sie zu begleiten und beschreibt die Vorzüge des kleinen „Berges“: "Einst als Trümmerberg auf den ehemaligen Bauernwiesen angelegt, ist er heute ein beliebter Erholungsort. Bei schönem Wetter bietet sich vom Plateau ein hervorragender Blick auf die Stadt und den Leipziger Auenwald.“

Die Tour beginnt um 10:00 Uhr mit der Straßenbahn von der Haltestelle „Rathaus Leutzsch“ aus. Gewandert wird dann ab der Haltestelle Angerbrücke durch den Clara Zetkin Park Richtung Süden. Der Rückweg kann wieder individuell erfolgen, entweder mit Bus und Bahn oder zu Fuß zurück gen Westen.

Treffpunkt: Haltestelle Rathaus Leutzsch
Zeit: 10.00 Uhr
Wegstrecke: eine Tour 6 km
Dauer: 3-4 Stunden
Kosten: 1 Euro für Mitglieder/ 2 Euro für Nichtmitglieder als Wandertaler

Zurück

Nachricht vom 11.02.2019. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch