Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

BLICKPUNKT LEUTZSCH - DIE STADTTEILZEITUNG FÜR LEUTZSCH

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage.

Schön, dass Sie bei uns reinschauen. Zusätzlich zu unserer Zeitung, die alle zwei Monate erscheint, wollen wir Sie gern auch online mit vielen Informationen rund um unseren Stadtteil versorgen. Auf den folgenden Seiten erfahren Sie Aktuelles aus unserem Stadtteil, Wissenswertes über Leutzscher Geschichte, Persönlichkeiten und Veranstaltungen sowie Informationen über den Stadtteilladen und vieles mehr.

Der Blickpunkt...

...erzählt kleine Geschichten aus Leutzsch und darüber hinaus. Sie finden ihn im Stadtteilladen und manch anderen Orten (im Leutzscher Rathaus, in Cafés und Geschäften) zum Mitnehmen sowie hier auf dieser Homepage zum Download (rechts im Menu).

Der Blickpunkt Leutzsch ist als Stadtteilzeitung offen für alle Geschehnisse und Initiativen rund um den Stadtteil und seine Bewohner. Wir laden jeden dazu ein, Anregungen zu geben oder auch gern selbst Artikel zu schreiben. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Senden Sie uns Ihre Wünsche, Fragen und Ideen einfach per E-Mail an:
buergervereinleutzsch@gmx.de

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und Mitwirkung!
 Leutzsch wandert am 23. Februar auf den Fockeberg
Blick vom Fockeberg im Winter. / Foto: Dagmar Vorpahl Am Samstag, den 23. Februar 2019, trifft sich die Wandergruppe des Bürgerverein Leutzsch e. V. wieder zu einer neuen Tour. Ziel ist diesmal der Fockeberg im Süden von Leipzig.

Wandergruppenleiterin Dagmar Vorpahl lädt alle interessierten Menschen ein, sie zu begleiten und beschreibt die Vorzüge des kleinen „Berges“: "Einst als Trümmerberg auf den ehemaligen Bauernwiesen angelegt, ist er heute ein beliebter Erholungsort. Bei schönem Wetter bietet sich vom Plateau ein hervorragender Blick auf die Stadt und den Leipziger Auenwald.“

Die Tour beginnt um 10:00 Uhr mit der Straßenbahn von der Haltestelle „Rathaus Leutzsch“ aus. Gewandert wird dann ab der Haltestelle Angerbrücke durch den Clara Zetkin Park Richtung Süden. Der Rückweg kann wieder individuell erfolgen, entweder mit Bus und Bahn oder zu Fuß zurück gen Westen.

Treffpunkt: Haltestelle Rathaus Leutzsch
Zeit: 10.00 Uhr
Wegstrecke: eine Tour 6 km
Dauer: 3-4 Stunden
Kosten: 1 Euro für Mitglieder/ 2 Euro für Nichtmitglieder als Wandertaler

 Leutzsch wandert im Januar zum Auensee
Der Auensee / Foto: Dagmar Vorpahl Der BürgerVerein Leutzsch e. V. startet sportlich ins neue Jahr. Am Samstag, den 26. Januar 2019, findet wieder eine der beliebten Wanderungen statt. „Leutzsch wandert“ beginnt diesmal mit einer Tour von der Leutzscher Laurentiuskirche zum Auensee.

Treffpunkt an der Kirche (Hans-Driesch-Str./ Ecke William-Zipperer-Str.) ist um 10:00 Uhr. Die Wanderstrecke beträgt 4 bis 5 Kilometer und ist somit auch für neue WanderfreundInnen gut zu bewältigen. Die Wanderung endet gegen 14:00 Uhr.

Wandergruppenleiterin Dagmar Vorpahl wird die Tour wieder mit Informationen und Anekdoten rund um den Auensee begleiten. Einen kleinen Vorgeschmack auf das Ausflugsziel gibt sie bereits vorab: „Der einstmals gut besuchte Badesee, ist heute bei Spaziergängern und Anglern gleichermaßen beliebt. Die Kinder freuen sich auf eine Fahrt mit der Parkeisenbahn. Wir umrunden den See zu Fuß und uns interessiert vor allem die Geschichte des einstigen Lunaparks und was davon heute noch sichtbar ist. Unsere Tour endet am Wahrener Rathaus. Von da ist die Rückfahrt mit dem Bus der Linie 80 möglich oder aber man wandert frisch gestärkt durch ein zweites Frühstück beim Bäcker Steinecke zurück nach Leutzsch.


Die Veranstaltung wird durch den BürgerVerein Leutzsch e. V. organisiert. Mitglieder zahlen 1 Euro/ Nichtmitglieder 2 Euro als Wandertaler.
 Leutzsch wandert am 29.12.2018 zum Lieblingsziel der Wandergruppe
Auf zur letzten Wanderung im Jahr 2018! / Foto: Dagmar Vorpahl Fast 100 km hat dieWandergruppe des Leutzscher Bürgervereins in diesem Jahr schon zurück gelegt. Zum Abschluss am Samstag, den 29. 12. 2018, darf es daher ruhig etwas gemütlicher zugehen.

Gruppenleiterin Dagmar Vorpahl verrät das Ziel dieser letzten Wanderung des Jahres: „Auf vielfachen Wunsch wiederholen wir unsere Tour vom Oktober und spazieren noch einmal zur Domholzschänke. Die Wegstrecke beträgt hin und zurück 8 km. Wir starten mit der Straßenbahn ab Rathaus Leutzsch und wandern von der Endstelle in Gundorf los. Eine Einkehr im Lokal ist möglich, doch auch am Imbissstand von Torsten Stütze gibt es Herzhaftes und Süßes , vor allem aber Glühwein zum Aufwärmen.“

Organisiert wird die Wanderung durch den Bürgerverein Leutzsch.
Treffpunkt ist am Samstag, den 29. 12. 2018, um 10:00 Uhr an der Haltestelle Rathaus Leutzsch.
Die Wanderung dauert bei einer Wegstrecke von 8 km bis 14:00 Uhr.

Kosten: Nichtmitglieder 2 Euro/ Mitglieder 1 Euro als Wandertaler
 D A S   A L L E R N E U S T E
12 07 2012 Das neue Tüpfelhausen-Büro in Leutzsch / Foto: Enrico Engelhardt Tüpfelhausen - Das Familienportal e. V. eröffnet Büro in der Georg-Schwarz-Straße 116
Der Sprung aus der virtuellen in die richtige Welt ist geglückt für den Verein Tüpfelhausen. Gelandet sind Christoph und Katrin mit ihrem Familienportal in der Georg-Schwarz-Straße 116. In dem geräumigen, hellen Laden in Leipzig-Leutzsch haben sie si...

Lesen
Alle Neuigkeiten

Nachricht vom 12.07.2012. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
 H E U T I G E   V E R A N S T A L T U N G E N
23 02 2019 Leutzsch wandert im Februar zum Fockeberg
23.02.2019, 10:00 Uhr


Am Samstag, den 23. Februar 2019, trifft sich die Wandergruppe des Bürgerverein Leutzsch e. V. wieder zu einer neuen Tour. Ziel ist diesmal der Fockeberg im Süden von Leipzig. Wandergruppenleiterin Dagmar Vorpahl lädt alle interessierten Menschen ...

Weitere Details
Alle Veranstaltungen

> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch