Blickpunkt Leutzsch - Impressionen

Neuigkeiten

Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-junge zeigen Weihnachtskabarett am 11.12.2017 im Stadtteilladen

Bildinhalt:
Die Leutzscher und Lindenauer Nichtmehr-jungen haben zum Ende des Jahres neben Lebkuchen und Glühwein noch einen besonderen Leckerbissen parat: „Weihnachten schaffen wir auch noch!“ lautet der Titel ihres Weihnachtskabaretts, das am Montag, den 11. Dezember 2017, um 17:00 Uhr in Leutzsch stattfindet.

Aufgeführt wird das Ganze wie jedes Jahr zuerst im Stadtteilladen Leutzsch, in der Georg-Schwarz-Straße 122.

Im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders entlang der Linie 7 findet die Premiere in Kooperation mit der Kirchgemeinde Gundorf und dem gastgebenden BürgerVerein Leutzsch e. V. statt.

Das Programm handelt von kleinen Tücken des Alltags, Missverständnissen in Ehe und Straßenbahn sowie frostigem Wetter, Vor- und Nachbereitungen von Weihnachtsfeiern und dem alljährlichen Besuch auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt. In Einzel-, Paar- und Gruppenszenen stellen die Darsteller_innen zwischen 50 und 85 Jahren ihr schauspielerisches Talent unter Beweis.

Das Seniorenkabarett, dem sie angehören, feiert mit dem Weihnachtsprogramm gleichzeitig sein fünfjähriges Bestehen. Geprobt wird jeweils drei Stunden am zweiten und vierten Montag im Monat, jeweils um 15.00 Uhr im Stadtteilladen Leutzsch. Neue Mitglieder, mit und ohne Theatererfahrung, sind im nächsten Jahr auch wieder gern gesehen.

Die Weihnachtsvorstellung am 11. 12. 2017 ist wie in den Vorjahren kostenlos besuchbar, damit jede Besucherin und jeder Besucher, unabhängig vom Geldbeutel, etwas Vorweihnachtsfreude mitnehmen kann.

Zurück

Nachricht vom 28.11.2017. Autor: Enrico Engelhardt, Mitglied BVL
> AKTUELLER
> BLICKPUNKT
 
Redaktion:
Bürgerverein Leutzsch BV Leutzsch